Bierbock_logo

Craftbeer – eine neue Zeit biert an!

craftbeer
Bei Craftbeer geht es nicht darum wer oder wo das gebraut wurde, sondern darum wie es gebraut wurde.
Craftbeer bedeutet handwerklich gebrautes Bier. Ursprünglich kam dieser Trend aus den USA. Da den großen Braukonzernen misstrauten wurden und frustriert über das geschmacklose Massenbier waren, fingen einige kurzerhand an ihr eigenes Bier zu brauen. Im Gegensatz zu den großen Konzernen brauen die CraftBeer Brauer nur eine kleine Menge an Bier. Durch ihre geringe Ausstoßmenge haben sie bessere Möglichkeiten mit verschiedenen Stilen zu experimentieren.
Dadurch erwachten alte unabhängige Brauerein aber auch Start-Ups ergriffen ihre Chance. So fanden längst vergessene Biersorten ihren Weg zurück in den Braukessel.

In einem Craftbeer steht die Qualität und der Geschmack im Vordergrund. Kein Craftbeer schmeckt wie das andere.

Schaut euch diese Dokumentation über Craftbeer an!

Wir versuchen exotische Craftbeer in die Hände zu bekommen und sie für euch zu bewerten!
Ihr könnt unsere Bewertung zum „Citradelic- Tangerine IPA“ – New Belgium Brewing nachlesen!