Bierbock_logo

Riegele „Privat“

Riegele

Auf dem hinteren Bieretikett wird des Privat so beschrieben:
„Eindrucksvoller Geschmack
Das Geschmacksgeheimnis von Commerzienrat Riegele Privat liegt in der aufwendigen Spelzentrennung. Die Spelze (das ist die Schale des Malzes, in der die bitteren Gerbstoffe sitzen) wird seit jeher bei Riegele vom einzelnen Malzkorn getrennt und nicht mit eingemaischt. Deshalb der besonders würzig-milde Geschmack. Ein Geschmack, wie ihn schon der alte Commerzienrat liebte.
Die Bierspezialität mit Anspruch.“

Das Etikett sticht gleich durch sein Gold schimmernde Umhüllung auf.
Die Farbe des Privat: Hellgelbe Farbe.
Der Schaum: Fester Schaum.
Der Duft: Dezent im Duft.
Der Geschmack: Prickelnd, lebendig, vollmundig

Diese Bewertung ist unsere persönliche Meinung zu dem Bier und keinesfalls ein repräsentatives Ergebnis.
Am besten ihr probiert es auch! Bewertet mit und hinterlasst einen Kommentar!

Kommentar schreiben



Kommentar