Bierbock_logo

Barre „Pilsener“

20160829_173411

Auf dem Rückseite des Bieretiketts wird das Pils so beschrieben:
„Kristallklares Gebirgsquellwasser und die seit 1842 bestehende Leidenschaft zur Braukunst garantiert die außergewöhnliche Qualität von Barre Pilsener. Gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot“

Das Bier wurde in einer braune Vichyl Flasche abgefüllt. Der Aufdruck des Etiketts ist nichts besonderes. Das Bieretikett auf der Rückseite ist im Gegensatz zur Vorderseite sehr geschrumpft…
Die Farbe des Pils: Ein schönes typisches Pilsener blond. Auch bei der Klarheit konnte gepunktet werden.
Der Schaum: Lockere, semi-stabil.
Der Duft: Leichte Malz und Hopfennote.
Der Geschmack:Malz und Hopfen waren eher mild. Mild aber dennoch würzig. Im Antrunk und frische konnte es uns nicht überzeugen. Der Nachtrunk war eher Dumpf.

Diese Bewertung ist unsere persönliche Meinung zu dem Bier und keinesfalls ein repräsentatives Ergebnis.
Am besten ihr probiert es auch! Bewertet mit und hinterlasst einen Kommentar!

Kommentar schreiben



Kommentar