Bierbock_logo

Auf dem Weg zum Bier – Bierwanderwege

Wanderst du gerne? Und magst du Bier? (blöde Frage sonst wärst du nicht hier ;))
Dann mach einen gemütlichen Spaziergang zu deiner Lieblings Brauerei und erfahre mehr über Bier!

Unterwegs in Köln
Geh auf eine spannende Wanderung durch die Kölner Altstadt um dir die kölsche Brauhaus-Kultur näher zu bringen!
Kölner Brauhaus Wanderweg

Unterwegs in der fränkischen Schweiz
Die Fränkische Schweiz ist für Bierfreunde ein echt kulinarisches Erlebnis. Auf etwa 2.000 Quadrat­kilometern Fläche gibt es über 70 Brauereien. Speziell zu erwähnen ist dabei die Gemeinde Aufseß. Sie steht seit September 2000 im Guinness Buch der Rekorde. Mit ihren vier Brauereien bei nur 1.500 Einwohnern hat sie weltweit die größte Brauereiendichte. Für je 375 Einwohner steht somit eine Brauerei zur Verfügung.
Bierwanderung durch Franken

Unterwegs in Bayern und Thüringen
Entdecke die touristische Route vom Kyffhäuser Gebirge in Thüringen bis in den Bayerischen Wald, die für jeden etwas zu bieten hat!
Eingebettet in die unverfälschte Landschaft reizvoller Naturparks, entlang romantischer Flüsse und Täler, erlebst du ein Stück der Geschichte Deutschlands. Als Zeitzeugen vergangener Epochen vermitteln trutzige Burgen, liebevoll restaurierte Schlösser und historisch bedeutsame Ruinen Geschichte zum Anfassen.
Und weil zum Reisen auch das Rasten gehört, laden traditionsreiche Gasthäuser mit einheimischen Spezialitäten zum gemütlichen Einkehren und Verweilen ein.
Wanderung in Bayern-Thüringen

Unterwegs im Schwarzwald
Der Standort der Brauerei Rothaus ist kaum zu übertreffen. Dies zeigt sich einmal mehr bei einem Streifzug entlang des Brauereigeländes. Mitten im Hochschwarzwald gelegen, führt der Zäpfle Weg durch eine besonders reizvolle Landschaft. An insgesamt neun Stationen und drei Pavillons werden eine Fülle an Informationen über die Themenbereiche „Rohstoffe“, „Braukunst“ und „Umweltstandards“ geboten. Zudem ist ein Blick auf die Abfüllanlage möglich – am Panoramafenster sausen stündlich bis zu 60.000 Flaschen vorbei. Entlang der Route liegen auch der als Fotomotiv sehr beliebte „Zäpflebrunnen“ sowie das Quellgebiet, das Ursprung unseres erstklassigen Brauwassers ist.
Rothaus Ländle Tour

Unterwegs in Baiersbronn
In Klosterreichenbach beginnt die Tour – dort bekommt Ihr auch sofort Euren eigenen Wanderbierkrug. Die Wanderung betreuen Mitarbeiter des Alpirsbacher Klosterbräus, es handelt sich also um eine Mischung aus Wanderung und Führung. Anmelden könnt Ihr Euch bis zum Vortag für 15,50 Euro.
Geführte Halbtageswanderung in Baiersbronn